Iris Köhler

 

 

 

Ein echtes Fleiner Gewächs


Im kleinen schwäbischen Weinort Flein bei Heilbronn erblickte ich das Licht der Welt. Aufgewachsen bin ich fast inmitten der Weinberge, die das romantische Weindorf Flein umgeben und in seiner Schönheit prägen. Riesling, Trollinger und Lemberger waren die ersten Rebsorten, die ich mit Wein in Verbindung brachte. Es versteht sich von selbst, dass ich als Jugendliche bei der Lese im Weinberg mitgeholfen habe. Immerhin stammte meine Mutter aus einer Winzerfamilie. Nach Abitur und kaufmännischer Ausbildung führte mich meine Reiselust und Neugier auf andere Länder und Menschen in die Ferne: Au-pair in Südengland mit „proficiency“ Abschluss an der „University of Cambridge“, ein Sabatical in einem Waisenhaus in Kathmandu, Nepal sowie Kibbutzleben in Obergaliläa in Israel. In vielen bereisten Ländern gab es unterschiedlichste Weine zu erkunden und viele autochtone Rebsorten zu entdecken.

Die Liebe für Landschaft und Weine des Rioja entstand während meiner 1-monatigen Wanderung durch Nordspanien im Spätsommer 2003. Auf dem Rückweg nach Deutschland habe ich die ersten Weingüter in Rioja besucht und war entzückt über Land und Leute. Meine guten spanischen Sprachkenntnisse bestätigten sich zügig als maßgeblicher Vorteil für geschäftliche Kontakte mit Spanien.

Über die Jahre wuchs die Idee, mich dem Konzept „Weine aus Spanien“ hauptberuflich zu widmen. Die spannende Ausbildung an der Weinschule in Koblenz bekräftigte diese Entscheidung und gab neue Impulse zu Sensorik, Weinbau, Kellertechnik und Weinrecht.

Endlich war es dann soweit: Im Sommer 2013 eröffnete ich in Siegburg einen kleinen Show-Room mit Verkauf. Jetzt werden auch die Ergebnisse der regelmäßigen Besuche bei den kooperierenden Weingütern in La Rioja sichtbar: Diese sind nicht nur von steter Herzlichkeit geprägt. Auch der enge Kontakt zur Geschäftsführung, den Kellermeistern, Verwaltungsmitarbeitern sowie den Winzern spiegelte sich in den Produkten und der Ausstattung des Siegburger Büros wider. „Eine Leidenschaft zum Beruf gemacht“, könnte man kurz und knackig resümieren.

Im Juli 2016 eröffnete ich dann in einem nächsten Schritt LA MAGNOLIA in meinen neuen Räumlichkeiten in Sankt Augustin, Am Kreuzeck 5-7. Siegburg war zu klein geworden, und die entzückende Lage des Ladens hinter einem prächtigen Magnolienbaum begeistert mich und meine Kunden. Hier gibt es Platz für Weinverkostungen, und im Sommer lädt eine große Außenterrasse zum Verweilen ein. Meine Freude ist groß, wenn meine Kunden Gefallen an meinem Konzept finden. Und dies lautet weiterhin: Ein kleiner, aber feiner Fachhandel mit ausgewählten Weinen und Cava, Wermut & edelsüßen Weinen, die weitgehend bundesweit nur bei La Magnolia erhältlich sind. Mittlerweile gibt es auch sehr exquisites Virgen Extra Olivenöl aus kleinen familiären Manufakturen in Rioja, Bio-Olivenöl aus Catalunya sowie Feinkost der kleinen familiären Manufaktur Priorat Natur mit Oliven,  Olivencremes, Allioli, Brotaufstrichen, karamellisierten Walnüssen, in Schokolade gehüllte Mandeln sowie handgemachte Weinschokolade in der Herbst- und Wintersaison, Meersalz aus dem Ebro-Delta und Rabitos (Feigenpralinen mit Schokolade umhüllt) aus der Extremadura.

Kommen Sie mich
doch einfach mal besuchen und lassen Sie sich vor Ort inspirieren! Ich freue mich sehr auf Sie!

Verkauf: LA MAGNOLIA Weinberatung Iris Köhler
Weine & Feines aus Spanien
53757 Sankt Augustin, Am Kreuzeck 5-7
Telefon 02241 / 94 33 647

Öffnungszeiten 2019: Mi., Do., Fr., 13 - 18 Uhr
Montag und Dienstag geschlossen